Therapie-Hunde-Seminar

Therapie-Hunde-Seminar

Keine offizielle Sache, sondern eine gute Vorbereitung !

Ein Seminar für Sie und Ihren „Helfer auf vier Pfoten“,

"Helfer auf 6 Füßen" - Soziales, therapeutisches Engagement von Hund und Mensch

In vielen Sozialen Einrichtungen, wie Altenheimen, Schulen, Kindergärten, heilpädagogischen Tagesstätten und Hospizen sind Hunde ideale Co-Therapeuten. Im Rahmen von Besuchsdiensten - werden Mensch und Hund zu einem Therapie-Team. Das ist auch mein Ziel in diesem Seminar.
Ich möchte Sie und Ihren Hund zu einem therapeutischen Team zusammen wachsen lassen und Ihnen erste Einblicke in die Arbeit mit dem Hund in diesem Bereich gewähren.

Das Seminar beinhaltet Theorie und Praxis.
Nicht nur Ihr Hund lernt, sondern Sie beide als Team.
Neben einigen Grundgehorsamsübungen, biete ich viele praktische Übungen aus verschiedenen Bereichen an.
Zusammen mit Ihrem Hund bereiten ich Sie auf unbekannte Situationen, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Krücken oder Rollatoren, komische Körperbewegungen (z.B. durch Behinderung/Lähmung) vor.

Für Jan Dießner ist dieses Seminar als Dozent eine Herzensangelegenheit.
Jan arbeitet selbst im Alltag mit seinen Hunden als Therapie-Team zusammen.
Es ist ihm sehr wichtig, dass die Teilnehmer ein fundiertes Fachwissen erhalten, um als „Therapie-Team“ mit bedürftigen Klientel, ob in Altenheimen, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Behindertenwerkstätten etc. arbeiten zu können.

Therapie-Hunde-Seminar: 
Ich werde mit Ihnen gemeinsam die Hunde stark machen im Umgang mit den verschiedenen Menschen.
Die Hunde müssen lernen mit den Anforderungen entsprechend umgehen zu können. Verschiedene Aktionen der Hunde können dazu beitragen, die Therapiestunden auszuschmücken und aufzulockern – das werde ich mit Ihnen und Ihren Fellnasen trainieren. Auch möchte ich Ihr Bewusstsein dafür schärfen, dass Sie rechtzeitig erkennen, wenn es Ihrem Vierbeiner zu viel werden sollte oder er ermüdet.
Genau wie wir Menschen, haben auch Hunde Stärken und Schwächen.
In diesem Seminar werde ich unter anderem unser Augenmerk darauf richten, diese zu erkennen und das Therapie-Programm entsprechend auf Ihren individuellen Vierbeiner aufbauen.

Dieses Seminar richtet sich an jeden der Interesse an diesem Thema hat und sich einen ersten Einblick wünscht.
Außerdem kann vieles dessen was in diesem Seminar erlernt wird auch im eigenen Alltag eingesetzt werden.

Kursanreise: Samstag


Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

Kurs von Sonntag bis einschl. Donnerstag vormittags wie nachmittags wobei der Dienstag nachmittag meist frei ist

Kursabreise: Freitag

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrag