Kombikurs

Kombikurs (Mantrailing, Trickdogging, Longieren)

Bei diesem Kurs werden Kopf und Körper gefördert. 
Vormittags findet im Wechsel Longieren und Trickdogging statt.
Beim Longieren soll der Hund sich um einen Zirkel bewegen, dabei wird vorallem die Konzentration, Körpersprache, Aufmerksamkeit und Bindung zwischen dem Hund-Mensch-Team gefördert.
Während der Trickdoggingeinheiten werden Tricks geübt, dabei wird gerne auf Wünsche (einen bestimmten Trick lernen) eingegangen.
Nachmittags wird getrailt, d.h. der Hund soll eine bestimmte Person anhand dessen individuellen Geruchs suchen und finden. Dabei steht eine konzentrierte, aber spaßige Arbeit mit wechselnden Gebiet und je nach Trainingsstand mit Schwierigkeiten (Splitting, Differenzierung, Pool, "kreative Indumente", usw.).  Dieser Kurs eignet sich für alle Rassen und Altersklassen, auch Hunde mit Handicap sind willkommen.

Mitbringen: wenn vorhanden, Targets und Clicker (kein Muss)
und Geschirr, Halsband, Schleppleine, Dosen für Leckerlies, weiche Leckerchen, Napf 

Kursanreise: Samstag

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig. 19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Sonntag bis einschl. Donnerstag vormittags wie nachmittags, wobei der Dienstag Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Freitag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage