Mehrhundehaltung-Kombikurs

Mehrhundehaltung-Kombikurs

Aus eins mach zwei... ach, einer geht noch... Mehrhundehaltung ist schon längst keine Seltenheit mehr - Kurse und Trainingseinheiten speziell für Hundehalter mit mehr als einem Hund allerdings schon.

Dabei ist Mehrhundehaltung nicht immer so einfach wie gedacht, denn nicht alle Trainingstechniken lassen sich 1 zu 1 auf die Mehrhundehaltung übertragen.

In diesem Kurs wird speziell auf Hundehalter mit zwei und mehr Hunde eingegangen.
Neben theoretischen Basiswissen zum Thema Mehrhundehaltung werden Trainingstechniken für den Alltag gezeigt und geübt, u.a. Techniken und Signale gegen einen Leinensalat, Impulskontrollübungen, Begegnungen mit fremden Hunden, und vieles mehr.

Außerdem Tricks und Kniffe wie man am einfachsten mit allen Hunden gleichzeitig trainiert und Beschäftigungsmodelle mit mehreren Hunden, z.B. longieren mit mehreren Hunde gleichzeitig.

Kursanreise: Sonntag.

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Montag bis einschl. Freitag vormittags wie nachmittags,
wobei der Mittwoch Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Samstag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage