Sanfte Erziehung mit Homöopathie

Sanfte Erziehung mit Homöopathie mit Christina Landmann

Zeigt Ihr Hund Fehlverhalten, resultiert es nicht immer aus zu wenig oder falscher Erziehung.

In dieser Woche wird die Erziehung mit Spiel und Spaß erarbeitet, zugleich wird es mit Homöopathie unterstützt und /oder beschleunigt.

Die Begleitung der Homöopathie hilft bei unerwünschten bzw. unklarem Verhalten im Alltag.
Es wird zwischen Theorie und Praxis gewechselt.
Themen wie z.B.
- Angst vor Menschen, Geräuschen und Gegenständen
- Trauer und Depression
- Unruhe
- übersteigerter Bewegungsdrang
- Bildung eines harmonischen Rudels
- Zerstörungswut

werden besprochen und ein individuelles Erziehungsprogramm erstellt.

 

Kursanreise: Sonntag.

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Montag bis einschl. Freitag vormittags wie nachmittags,
wobei der Mittwoch Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Samstag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage