Spaß-Plausch-Kombi

Spaß-Plausch-Kombi

Sinnvolle Beschäftigung mit dem Hund ohne großen Aufwand

Einstein-Spiele

Intelligenzspiele, die dem Hund GARANTIERT NIE LANGWEILIG werden.
Ohne großen Platzbedarf, ohne teures Equipment, ohne Aufwand.

Schnüffel-Spion Gegenstände suchen und andere Nasenspiele (Dienstag)

Du verlegst gerne mal deinen Schlüssel?
Du suchst ständig das Telefon?
Na dann lass diese Gegenstände doch von deinem Hund suchen!
Wir üben mit Hörzeichen und Geruch und versuchen dem Hund mindestens zwei wichtige Gegenstände „schmackhaft“ zu machen.

Medi-Tricks (Mittwoch)

Tierarztbesuche können für Hund und Halter schnell mal zu einem Stresstest werden.
Mit ein paar ganz einfachen Tricks, die positiv aufgebaut werden, gelingt z.B. die Gabe von Augen- oder Ohrentropfen, das Untersuchen der Zähne oder Pfoten und das Abtasten von Körperteilen ganz easy und entspannt.
Zusätzlich gebe ich euch an diesem Vormittag noch Tipps für die optimale
Hunde-Reiseapotheke und eine kleine, kurze Einführung in die Homöopathie

Touchtraining – Führen mit der leeren Hand

Leider werden noch immer viele Hunde mit dem Leckerli in der Hand gelockt.
Dabei lernt der Hund zwar wunderbar dem Futter zu folgen, jedoch nicht frei, ohne Leckerchen zu arbeiten.
Den Tag nutzen wir für die Einführung in das Führen des Hundes mit der leeren Hand.

Machs-mir-nach und Wunsch-Punsch

An diesem Tag wollen wir heraus finden, ob euer Hund über das „zuschauen“ etwas lernt. Voraussetzung ist, dass der Hund vielleicht wenigstens eine Drehung oder einen kleinen Trick beherrscht.

Am Freitag Nachmittag findet der beliebte „Wunsch-Punsch“ statt.
Ich gehe auf individuelle Wünsche ein.
Ein bestimmter Trick, den ihr mal gesehen habt, dessen Aufbau euch jedoch nicht so wirklich gelingt.
Wiederholung eines Elementes aus dem Wochenprogramm oder besprechen von Problemen im Alltag oder beim Training.
Alle Wünsche werden gerne entgegengenommen.

Geeignet für:
Alle Hunde. Dieser Kurs ist auch bestens für Junghunde, Senioren-Hunde und behinderte Hunde geeignet.
Handicap-Hunde ausdrücklich ERWÜNSCHT!!

Voraussetzungen: KEINE

Mitbringen:
Das alltägliche Futter des Hundes.
Wurst oder Käse sind nicht vorteilhaft, da wir ja sehr viel belohnen wollen.
Bringen Sie auch für sich selbst ein Sitzkissen oder eine kleine Decke mit, da wir bei einigen Spielen auf dem Boden sitzen.

Kursanreise: Sonntag.

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Montag bis einschl. Freitag vormittags wie nachmittags,
wobei der Mittwoch Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Samstag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage