Mehr Gelassenheit im Alltag - Schwerpunkt Hundebegegnungen

Mehr Gelassenheit im Alltag - Schwerpunkt Hundebegegnungen

Entspannte Begegnungen mit anderen Hunden oder mit dem Hund in ein Restaurant gehen ist für Sie undenkbar?
Ihr Hund ist in 0,2 Sekunden auf 180, er rennt, springt und kläfft, pöbelt andere Hunde an, jagt Radfahrer und es fällt ihm schwer zur Ruhe zu kommen?
In die Hundeschule trauen Sie sich schon lange nicht mehr, weil Ihr Hund jede Gruppe sprengt?
Dann teilen Sie Ihr Leben wohl mit einem vierbeinigen Zappelphilipp und das kann ganz schön anstrengend sein.
Aber nicht nur für Sie, auch für Ihren Hund ist es anstrengend ständig unter Strom zu stehen und es kann ihn auf Dauer sogar krank machen.

Bei dieser Seminarwoche bekommen Sie in Theorie- und Praxiseinheiten Tipps und Tricks an die Hand, um Ihrem Hund mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag zu vermitteln. 

Entspannte Begegnungen mit anderen Hunden liegen dabei im Fokus.

Für ein gutes Lernklima sorgen die sehr kleinen Gruppen:
Neben Einzelunterricht wird es Trainingseinheiten im Zweierteam geben, die maximale Teilnehmerzahl für das Gruppentraining liegt bei sechs teilnehmenden Hunden.

Pro Tag gibt es eine praktische Trainingseinheit, sowie eine Theorieeinheit.

Weitere über die Seminarwoche hinausgehende Einzelstunden mit Maria Rehberger können vor Ort gebucht werden.


Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung, da die Praxiseinheiten bei diesem Seminar im FREIEN stattfindet!

Teilnehmende Hunde müssen ein gut sitzendes Brustgeschirr tragen.

 

Kursanreise: Samstag

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig. 

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Sonntag bis einschl. Donnerstag vormittags wie nachmittags, 
wobei der Dienstag Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Freitag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage