Antijagdtraining / Antigiftködertraining / Leinenführigkeit - Individual Training

Antijagdtraining / Antigiftködertraining / Leinenführigkeit –Individual Training mit Uwe Friedrich

Mein Hund jagt wie eine wildgewordene Sau

Diejenigen, die in ihrem Leben einmal einen jagenden Hund gesehen und erlebt haben, wissen was für extreme Emotionen und Ängste durch den Körper strömen. Seinem ärgsten Feind wünscht man sich diese Situation nicht! In diesem Seminar geht es jedoch um weitaus mehr als „nur“ über das Jagen zu sprechen, denn jeder der Ihnen erzählt man kann zu 1000% einem extrem jagenden Hund (ja, hier gibt es Abstufungen!) seinen Instinkt abgewöhnen, liegt falsch. Es geht darum, für Ihren Hund ein glaubhafter, souveräner und konsequenter Hundeführer zu werden, auf den Ihr Hund im Extremfall hört - unumstößlich. Es ist ein langer Weg, der aber nicht mühsam und steinig sein muss.

PFUI! Die Angst vor Giftködern und wie ich meinen Hund schützen kann

Das richtige Abbruchsignal ist Gold wert und kann im Ernstfall Leben retten - das Ihres Hundes! Der Schwerpunkt dieses Seminars besteht darin, Ihnen unterschiedliche Trainings-Möglichkeiten aufzuzeigen, um ihrem Hund beizubringen, dass verlockendes Futter auf dem Spaziergang nicht zum Naschen ist.

Hilfe, mein Hund pöbelt an der Leine

Wer kennt die Problematik nicht? An der Leine geht die Post ab - was tun? Jeder Hund hat sein eigenes Muster und seine eigenen Gründe, warum die Leine zum Zwang werden kann. Der Gang nach draußen und das aufeinander Treffen mit anderen Hunden kann nervenaufreibend sein - für Mensch und Hund.

In diesem Kombiseminar wird Uwe Friedrich alle wichtigen Themen wie z. B. das Aufbauen eines sicheren Rückrufs, Auslastungsmodelle, Abbruchsignale, Impulskontrolle, etc. anschneiden und Ihnen Ihren individuellen Weg aufzeigen. Desweiteren wird in Theorie und Praxis erklärt welche Voraussetzungen notwendig sind, um ein gezieltes Training zu beginnen und erfolgreich zu absolvieren. Unterschiedlichen Lösungsansätze werden gezeigt.

Kursanreise: Sonntag

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Montag bis einschl. Freitag
Gruppe 1: Training 9 h - 13 h
Gruppe 2: Training 14 h - 18 h
Ein nachmittag - voraussichtlich Mittwoch - ist frei- daher Training pro Gruppe 2 Stunden am vormittag

Am Abreisetag Samstag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage