Therapie-Hunde-Seminar

Ein Seminar für Sie und Ihren „Helfer auf vier Pfoten“.
Keine offizielle Sache, sondern eine gute Vorbereitung!

In vielen sozialen Einrichtungen, wie Altenheimen, Schulen, Kindergärten, heilpädagogischen Tagesstätten und Hospizen sind Hunde ideale Co-Therapeuten.
Im Rahmen von Besuchsdiensten werden Mensch und Hund zu einem Therapie-Team.
Das ist auch unser Ziel in diesem Seminar.
Wir möchten Sie und Ihren Hund zu einem therapeutischen Team zusammenwachsen lassen und Ihnen erste Einblicke in die Arbeit mit dem Hund in diesem Bereich gewähren.

Das Seminar beinhaltet Theorie und Praxis.
Nicht nur Ihr Hund lernt, sondern Sie beide als Team.
Neben einigen Grundgehorsamsübungen, bieten wir viele praktische Übungen aus verschiedenen Bereichen an.

Verschiedene Aktionen der Hunde können dazu beitragen, die Therapiestunden auszuschmücken und aufzulockern – das wird Jan mit Ihnen und Ihren Fellnasen trainieren. Auch möchte Jan Ihr Bewusstsein dafür schärfen, dass Sie rechtzeitig erkennen, wenn es Ihrem Vierbeiner zu viel werden sollte oder er ermüdet.
Genau wie wir Menschen, haben auch Hunde Stärken und Schwächen....

Außerdem kann vieles dessen was in diesem Seminar erlernt wird, auch im eigenen Alltag eingesetzt werden.

Kursanreise: Samstag.

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Montag bis einschl. Freitag vormittags wie nachmittags,
wobei der Mittwoch Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Samstag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage



Seminar Anfragen/Buchen

Kursdetails

Zimmerwunsch & Personenanzahl angeben

Adressdaten

Mit Abschicken des Formulars werden die AGB aktzeptiert!

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung