JAD-dogs und Dogdance-Kombikurs für Anfänger bis Fortgeschrittene

JAD-Dogs

Bei JAD-Dogs werden drei Hundesportarten vereint: Dogdance, Longierarbeit und Agility.

JAD-Dogs ist die perfekte Kombination aus rhythmischer, harmonischer Zusammenarbeit, kontrollierter flotter Bewegung und innovativer Distanzarbeit.

Die Idee kam Mica bei ihren Dogdance-Seminaren. "Häufig ist es für viele Hunde sehr anstrengend bei der „triebarmen“ Hundesportart Dogdance so viel Kopfarbeit zu leisten.
Durch die Bewegung und die Distanzarbeit, bekommen die Hunde richtig viel Motivation und Schwung".

 Dogdance

Bei Dogdance geht es darum, sich gemeinsam mit dem Hund, in perfekter Harmonie, zu Musik zu bewegen.

Natürlich spielt dabei auch das Erlernen von Tricks eine große Rolle.
Zum Tanzen gehört Bewegung und da es sich bei Dogdance um einen Paartanz handelt, geht es um die schöne gemeinsame Bewegung mit unseren Vierbeinern.
Zusätzlich werden in die Choreographie Tricks eingebaut und die Musik somit perfekt interpretiert.

 

Kursanreise: Samstag

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen

Kurs von Sonntag bis einschl. Donnerstag vormittags wie nachmittags,
wobei der Dienstag  Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Freitag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage



Seminar Anfragen/Buchen

Kursdetails

Zimmerwunsch & Personenanzahl angeben

Adressdaten

Mit Abschicken des Formulars werden die AGB aktzeptiert!

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung