Dummytraining ist ein sehr vielseitiger, anspruchsvoller sowie spannender Sport,
der den Hund mit allen seinen Sinnen auslastet und fördert.
Bei diesem tollen Sport agieren  Mensch und Hund als Team.

Die einzelnen Elemente des Dummytrainings lassen sich sehr gut in die täglichen Spaziergänge einbauen und ohne großen Aufwand überall trainieren.

Traditionell ist die Dummyarbeit eher bei den Retrievern und anderer Jagdhunderassen,
die zum Apportieren eingesetzt werden zu finden.
Jedoch kann jeder Hund, der sich gern bewegt, gern apportiert und Freude an der Zusammenarbeit mit seinem Menschen hat, Dummyarbeit betreiben, unabhängig von Rasse und Größe.

Die Dummyarbeit wird in folgende Bereiche aufgeteilt:

  • Die große Suche
  • Die Markierung
  • Das Einweisen

Aber auch der Grundgehorsam, Steadyness und die Bindung wird hier verstärkt und trainiert


Ein toller Sport für alle Hunde, egal welcher Rasse und Größe die gerne Apportieren

Kursanreise: Samstag.

Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.

Kurs von Sonntag bis einschl. Donnerstag vormittags wie nachmittags,
wobei der Dienstag Nachmittag meist frei ist.

Am Abreisetag Freitag findet kein Training mehr statt.

Verlängerung vor und nach dem Programm möglich. Preise auf Anfrage



Seminar Anfragen/Buchen

Kursdetails

Zimmerwunsch & Personenanzahl angeben

Adressdaten

Mit Abschicken des Formulars werden die AGB aktzeptiert!

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung