[$Appointment.Event.Organizer.Caption$]

Zu unseren Personen:

Sander:

Sander arbeitet als Berater bei der Bank.
Er ist verheiratet mit Wendy, hat zwei Kinder Rebecca und Marijn.

Sander hat zwei Hunde, Toby und Maddy.
Beide sind Nova Scotia Duck Tolling Retriever.

Toby, der erster Hund, hat als Welpe schwimmen gehasst, aber den Ball liebte er sofort.
Toby lief gerne hinter dem Ball her und brachte den Ball mit viel Spaß zurück.

In der Umgebung wo Sander wohnt sind mehrere Deiche, und ab und zu fällt mal der Ball ins Wasser.
Langsam fing Toby an, das Bällchen aus dem Wasser zu apportieren.

Toby wurde im Spiel, den Ball aus dem Wasser zu holen immer schneller und auf einmal fand er heraus, dass springen noch viel schneller geht.

Da Toby am Wasser nun Gefallen gefunden hat , hat Sander an einem Wettbewerb teilgenommen.

Toby war auf Anhieb gleich Zweiter!

Daraufhin haben sie in mehreren Klassen und verschiedenen Wettkämpfen (in den Niederlanden,  Deutschland und Österreich) teilgenommen.

Toby lernte mit viel Begeisterung weiter, höher und schneller zu springen.
Auch die kleine Schwester Maddy ist von dem Spiel begeistert.

 

Jeroen:

Jeroen arbeitet als Inspektor bei der Polizei.

Er ist mit Karin verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und ist seit Jahren ein guter Freund von Sander.

Jeroen hat einen marinen Hintergrund und arbeitete auch als Lehrer bei der Polizei.
Er brachte dieses Wissen und seine Erfahrung in die Schulungen von Sander und Toby ein.

Zusammen mit Sander und Toby hat er mehrere Europameisterschaften als Betreuer / Trainer absolviert.

Darüber hinaus sind Sander und Jeroen oft bei großen Tierveranstaltungen und Hundeshows zu finden, wo sie Dockdiving-Demonstrationen und Workshops anbieten.

Als Toby den Titel "Iron Dog" gewann, dachten Sander und Jeroen: "Wir können das auch anderen Menschen beibringen."
So entstand dieses Seminar.

Sander und Jeroen bieten Schulungen mit den neuesten Erkenntnissen und Trainingsmethoden von Dockdive an.
Sie stehen in engem Kontakt mit Trainern in den USA, wo dieser Sport jetzt sehr groß ist.
Beide haben eine Vorliebe für Technologie.
Das Training von Sander und Jeroen verwendet auch ein Computersystem, wo die Bilder jedes Sprunges analysiert werden können und auch der erreichte Abstand auf den Zentimeter genau gemessen werden kann.

Dock Diving  kennt vier Disziplinen : ‘Speed Retrieve’, ‘ Big Air’ ‘Catch’ und ‘ Extreme Vertical’.

Sander und Jeroen  zeigen dir, wie du deinem Hund lernst, mit Begeisterung und viel Spaß zu springen.

Du lernst, wie du den Hund so hoch wie möglich springen  lässt.

Du bekommst Tipps, wie du die Schnelligkeit aufbauen kannst zusammen mit dem Hund und auch, wie du dem Hund lernst, so weit wie möglich  zu springen.

Ausgangspunkt ist was der Hund und du kannst.
Jeder lernt auf seine eigene Weise die verschiedenen Wurftechniken.

Ihr findet heraus welche Wurftechnik als Beste für euch passt und ihr gebt selber das Lerntempo an.

Was die Teilnehmer über Jeroen und Sander sagten:

  • Es war ein toller Kurs, Spaß und Professionalität
  • Ein tolles Team, geduldig, freundlich und professionell
  • Ich habe viel weniger erwartet als geboten wurde – toll!!
  • Perfekt vorbereitet
  • Mega Gut, sehr engagiert
  • Die Überraschung (Rettungsschwimmen um Speed Retrieve zu üben) war toll, genial!
  • Ihr seid Spitze und sehr engagiert sowie einfühlsam zu allen Teams
  • Macht weiter so, wir kommen gerne wieder
  • Die Trainer waren hervorragend vorbereitet
  • War klasse und hat viel Spaß gemacht

 

 

Seminare dieses Trainers

Seminar Datum
Dock Diving 30.06.2019 - 06.07.2019
Dock Diving 06.10.2019 - 12.10.2019